Fußball-Bezirksliga Lüneburg 4

Schürhaus fordert im Derby eine Jetzt-erst-recht-Mentalität

Das 0:7 gegen Hammah ist abgehakt, für den MTV Bokel zählt nur noch das Duell gegen den FC Geestland. In dem Derby müsse sich sein Team das Matchglück zurückerarbeiten, fordert Trainer Eric Schürhaus.
16.09.2021, 15:03
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Schürhaus fordert im Derby eine Jetzt-erst-recht-Mentalität
Von Thorin Mentrup

Bezirksliga Lüneburg 4, Staffel 2: Das 0:7 gegen Hammah? "Ein Ausrutscher", sagt Eric Schürhaus. "Und abgehakt." Für den Trainer des MTV Bokel zählt nur noch das Derby gegen den FC Geestland, das den Auftakt zu den "Wochen der Wahrheit" bildet, wie er sagt. Jetzt beginnt die Phase, in der seine Elf punkten und auch die vier Niederlagen in Serie aus den Köpfen kriegen muss. "Es war eigentlich nur ein schlechtes Spiel dabei – das gegen Hammah", betont Schürhaus. Die Stimmung sei weiterhin gut, die Mannschaft motiviert und bereit, allen personellen Problemen zu trotzen. Weiterhin werden zahlreiche Spieler fehlen, der Trainer ist als Tüftler gefragt. Seine Elf müsse eine Jetzt-erst-recht-Mentalität auf den Platz bringen, das Spiel annehmen und sich dem kampfstarken Kontrahenten mutig entgegenstellen, fordert Schürhaus. "Fußballerisch sind wir stärker", glaubt er und ergänzt: "Die Lust am Erfolg und am Gewinnen muss größer sein als die Angst vorm Verlieren." Druck müsse sein Team nicht spüren, obwohl es auf den vorletzten Rang abgerutscht ist. "Mit einem Spiel haben wir die Chance, wieder voll drin in der Verlosung zu sein", sagt er.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Etiam sit amet orci eget eros faucibus tincidunt. Duis leo. Sed fringilla mauris sit amet nibh. Donec sodales sagittis magna. Sed consequat, leo eget bibendum sodales, augue velit cursus nunc, quis gravida magna mi a libero. Fusce vulputate eleifend sapien. Vestibulum purus quam, scelerisque ut, mollis sed, nonummy id, metus. Nullam accumsan lorem in dui. Cras ultricies mi eu turpis hendrerit fringilla. Vestibulum ante ipsum primis in faucibus orci luctus et ultrices posuere cubilia Curae; In ac dui quis mi consectetuer lacinia. Nam pretium turpis et arcu.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren