Baubeginn nicht vor 2024 Radweg von Wollingst nach Geestenseth

Die beiden Orte Wollingst und Geestenseth in den Gemeinden Beverstedt und Schiffdorf liegen so dicht zusammen, dass auch Schulkinder zwischen ihnen pendeln. Nicht nur für sie wäre ein Radweg ein Gewinn.
20.04.2022, 20:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von ANDREAS PALME

Beverstedt. Der geplante Radweg zwischen Geestenseth und Wollingst ist in der Entwurfsphase und soll eine Lücke im Radwegenetz zwischen den Gemeinden Beverstedt und Schiffdorf schließen. Von der Verbindung versprechen sich die Gemeinden auch Synergieeffekte beim Tourismus. Derzeit prüfen sie, auf welcher Seite der Landesstraße 128 der Weg verlaufen soll. Anfang 2023 sollen mit den Anliegern Gespräche geführt werden.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM 1. GEBURTSTAG

12 Monate

8,90 € 4,99 € mtl.
im Jahresabo

12 Monate 45% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren