Rund 5000 Euro Schaden Unfallflucht in Beverstedt

Rund 5000 Euro Schaden sind an einem VW Multivan in Beverstedt entstanden. Ein unbekannter Autofahrer hat den Wagen gerammt und ist danach geflohen.
10.01.2023, 15:15
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Unfallflucht in Beverstedt
Von Lars Fischer

Beverstedt. Wegen einer Verkehrsunfallflucht in Beverstedt ermittelt derzeit die Cuxhavener Polizei. Bereits in der Nacht von Donnerstag zu Freitag kam es in der Beverstedter Mühlenstraße in Höhe der Hausnummer 4 zu einem Unfall, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Ein 43-jähriger Mann aus Wittmund hatte dort seinen VW Multivan gegen 18.40 Uhr ordnungsgemäß am Straßenrand geparkt. Am nächsten Morgen bemerkte er eine größere Beschädigung am linken Fahrzeugheck. Den Schaden schätzen die Beamten auf rund 5000 Euro. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeistation in Beverstedt unter der Telefonnummer 04747/ 93 17 30 zu melden.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+