Einladung zu "littlemotion" Familienfest rund ums Hagener Rathaus

"Littlemotion" hießt die Veranstaltung, zu der die Kommunale Jugendarbeit Hagen für Sonntag, 3. Juli, einlädt. Und das Programm kann sich sehen lassen.
30.06.2022, 16:02
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Andrea Grotheer

Hagen. Tischtennis, Handball, Turnen, Volleyball, Tanzen, Bungee-Trampolin, Wikingerschach und vieles mehr: Das Kinder- und Jugendfest "littlemotion" findet am Sonntag, 3. Juli, von 11 bis 16 Uhr rund um das Hagener Rathaus statt. Dabei laden zahlreiche Stationen zum Mitmachen ein. Die Teilnahme ist kostenlos, Veranstalter ist die Kommunale Jugendarbeit der Gemeinde Hagen im Bremischen. „Wie freuen uns, dass wir neben Sponsorenunterstützung für die Veranstaltung auch Fördergelder über das Programm "Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche" vom Bundesfamilienministerium bekommen haben“, sagt Jugendpflegerin Frauke Evers über die erste Auflage von „littlemotion“, das mit „In Motion – Hagen bewegt“ ein großes Vorbild hat. Mit dabei sind neben der Musikschule Beverstedt-Hagen, die für die musikalische Begleitung des Festes sorgt, der Hagener Sportverein und die Kita „Deichbutjer“ aus Wersabe. Verpflegung wird angeboten, es gibt Grill- und Getränkestationen sowie Waffeln, Crepes, Kaffee und Kuchen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+