Elf Kommunen - ein Ziel Mit Strategie zum fairen Handel

In der Burg zu Hagen kamen Hauptverwaltungsbeamte von elf Kommunen, Städten und Landkreisen zusammen, um sich auf die Idee des fairen Handels einzuschwören. Vorreiter dabei ist Hagen.
29.11.2022, 10:00
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Andreas Palme

Hagen. Elf Kommunen haben in der Hagener Burg ein Strategiepapier zum fairen Handel unterzeichnet. Damit bekräftigen sie ihr Anliegen und machten sich für dessen Umsetzung in der Region stark. Konkret geht es ihnen darum, sich verstärkt mit ihren Steuerungsgruppen für den fairen Handel und faire Beschaffung in der Region einzusetzen. Dazu ist ein Strategiepapier entwickelt worden, das alle nun in der Burg zu Hagen feierlich unterzeichnet haben.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren