FC Hagen/Uthlede Fokus aufs Spiel, nicht auf die Spitze

Die Blumenstraßen-Elf hat einen Top-Start hingelegt - und will ihn beim BSV Kickers Emden weiter ausbauen. Das erste Auswärtsspiel der Saison wird ein ganz schwieriges, es bietet aber auch eine tolle Chance.
20.08.2021, 13:18
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Fokus aufs Spiel, nicht auf die Spitze
Von Thorin Mentrup

Die Tabelle haben sie sich nicht ausgedruckt beim FC Hagen/Uthlede. "Natürlich ist es schön, und es ist ein guter Start", sagt Trainer Benjamin Duray über den zweiten Rang seiner Mannschaft in der Fußball-Oberliga Niedersachsen, "aber es ist eine Momentaufnahme." Allzu viel Bedeutung misst der 42-Jährige dem Klassement nach dem zweiten Spieltag noch nicht bei. Ebenso wenig wie der Chance, mit einem Sieg beim Spitzenreiter BSV Kickers Emden am Sonnabend, 15 Uhr, selbst Rang eins zu erobern.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren