Fußball-Oberliga

FC Hagen/Uthlede: Nur der nächste Gegner zählt

Was gewesen ist - ist gewesen. Vielmehr als auf die zurückliegende 2:5-Schlappe gegen Lohne blickt Benjamin Duray, der Coach des FC Hagen/Uthlede, auf den kommenden Gegner MTV Eintracht Celle.
17.09.2021, 17:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
FC Hagen/Uthlede: Nur der nächste Gegner zählt
Von Dennis Schott

Abgehakt ist abgehakt. Da ist Benjamin Duray konsequent. Natürlich hatte sich der Trainer des Fußball-Oberligisten FC Hagen/Uthlede das Video von der 2:5 beim TuS Blau-Weiß Lohne noch einmal in der Nachbetrachtung angeschaut, auf eine Analyse mit der Mannschaft verzichtete er aber. "Was bringt es, wenn ich der Mannschaft zeige, wie der Gegenspieler aus 25 Meter zum 3:2 trifft? Oder dass vor dem nächsten Gegentor ein Luftloch geschlagen wird? Das bringt doch nichts", sagt er und richtet seinen Blick viel lieber nach vorn. An diesem Sonntag (15 Uhr) empfängt sein Team den MTV Eintracht Celle.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Phasellus viverra nulla ut metus varius laoreet. Quisque rutrum. Aenean imperdiet. Etiam ultricies nisi vel augue. Curabitur ullamcorper ultricies nisi. Nam eget dui. Etiam rhoncus.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren