Hebebühne brennt ab Feuer in Dorfhagen

Der Brand einer motorisierten Teleskophebebühne neben einem Gebäude hat in der Nacht zu Sonnabend die Feuerwehren aus Hagen, Kassebruch und Driftsethe beschäftigt.
19.09.2022, 04:55
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Andreas Palme

Dorfhagen. In der Nacht zu Sonnabend sind die Feuerwehren aus Hagen, Kassebruch und Driftsethe sowie der Einsatzleitwagen zu einem Löscheinsatz nach Dorfhagen gerufen worden. „Brand einer motorisierten Teleskophebebühne neben einem Gebäude“  lautete die Einsatzmeldung um 22.54 Uhr. Mit 45 Kräften bekämpfte die Feuerwehr den Fahrzeugbrand und konnte ein Übergreifen der Flammen auf den ehemaligen Boxenlaufstall verhindern. Bei dem Brand sind keine Personen verletzt worden, an der Maschine entstand Totalschaden. Die zugezogene Polizei hat Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Der Einsatz dauerte bei Sturm und strömendem Regen bis kurz nach Mitternacht.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+