Fußball-Oberliga Niedersachsen FC Hagen/Uthlede kassiert empfindliche 1:5-Pleite

Im Nachholspiel musste der FC Hagen/Uthlede eine empfindliche 1:5-Niederlage einstecken. Auch das Debüt von Ex-Profi Clemens Schoppenhauer elfte Pleite im 18. Spiel nicht abwenden.
30.01.2022, 20:38
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
FC Hagen/Uthlede kassiert empfindliche 1:5-Pleite
Von Dennis Schott

Sie hatten nichts unversucht gelassen, um das so wichtige Nachholspiel bei MTV Eintracht Celle für sie positiv zu beeinflussen. Also hielten die Verantwortlichen des Fußball-Oberligisten FC Hagen/Uthlede bis zum letzten Moment geheim, dass Clemens Schoppenhauer sein Debüt für die Grün-Schwarzen geben würde (siehe unten stehenden Artikel). Vielleicht würde diese Personalie ja Eindruck machen, wenn die Celler völlig unverhofft den Namen eines Ex-Profis in der Aufstellung der Hagener lesen. So lautete zumindest die Hoffnung.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren