Fußball-Oberliga Niedersachsen FC Hagen/Uthlede im Doppeleinsatz

An diesem Wochenende steigen auch einige höherklassige Teams in die Testspielphase ein. Allen voran Fußball-Oberligist FC Hagen/Uthlede, dem ein intensives Programm bevorsteht.
24.07.2020, 09:21
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
FC Hagen/Uthlede im Doppeleinsatz
Von Tobias Dohr

Landkreis Osterholz/Cuxhaven. Der Ball rollt wieder. An diesem Wochenende steigen auch einige höherklassige Teams in die Testspielphase ein. Allen voran Fußball-Oberligist FC Hagen/Uthlede, der sowohl am Sonnabend als auch am Sonntag im Einsatz ist. FC-Trainer Carsten Werde hat für seine Mannschaft ein sehr intensives Programm zusammengestellt, um das Team bestmöglich auf das Halbfinale im Niedersachsenpokal beim MTV Eintracht Celle vorzubereiten.

Lesen Sie auch

Bis zu jener Pokalpartie am Sonnabend, 15. August, stehen für die Grün-Schwarzen gleich sechs Vorbereitungsspiele auf dem Programm. Los geht es am Sonnabend mit der Partie gegen den Bremer Landesligisten VfL 07 (Anpfiff 15 Uhr). Am Sonntag geht es dann gegen eine weitere Bremer Mannschaft, dann ist der Gegner um 14 Uhr der Bremen-Ligist TuS Schwachhausen. Beide Spiele finden auf dem Hagener Kreissportplatz statt. Damit beide Partien mit Zuschauern über die Bühne gehen können, hat der Verein ein entsprechendes Hygienekonzept entwickelt. So erfolgt der Einlass der Zuschauer ausschließlich über das Tor an der Straße „Pferdehamm“. Außerdem muss sich jeder Zuschauer eine eigene Sitzgelegenheit mitbringen.

Lesen Sie auch

Bereits am heutigen Freitagabend steht das mit Spannung erwartete Duell des SV Blau-Weiß Bornreihe gegen den Regionalligisten SV Drochtersen/Assel auf dem Programm (wir berichteten in unserer Donnerstag-Ausgabe). Und mit der TuSG Ritterhude steigt auch der erste Osterholzer Bezirksligist ins Testspielgeschehen ein. Das Team von Trainer Bastian Haskamp ist am Sonnabend beim TSV Bevern (1. Kreisklasse Rotenburg) zu Gast.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+