MTV Bokel Wichtiges Kellerduell für Zapp-Team

Der MTV Bokel gastiert als Drittletzter zum Kellerduell beim Vorletzten VSV Hedendorf/Neukloster II.
23.10.2020, 10:50
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Karsten Hollmann

Bezirksliga 4, Staffel 1: Der MTV Bokel gastiert als Drittletzter zum Kellerduell beim Vorletzten VSV Hedendorf/Neukloster II. „Das wird ein richtungsweisendes Spiel, da wir uns von Hedendorf absetzen können“, sagt MTV-Trainer Detlef Zapp. Er habe aber Bedenken, weil sich seine Mannschaft auf Kunstrasen immer schwer tue. Personell sieht es auch nicht gut bei den Gästen aus. Bokels Kapitän Lukas Rademacher ist gesperrt. Zudem fallen Marcel Hamann (Schulterverletzung) sowie Julius Novara studienbedingt aus. „Somit fehlt uns die gesamte Innenverteidigung“, gibt Zapp zu bedenken. Trotzdem erwarte er von seinem Restkader eine vernünftige Leistung – und obendrein einen Sieg.

Sonntag, 12.30 Uhr, Hedendorf

Lesen Sie auch

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+