Gemeinden Beverstedt und Hagen Konzept der gemeinsamen Sozialstation hat sich bewährt

Vor fünf Jahren stand die Sozialstation Beverstedt/Hagen auf der Kippe. Sie schreib rote Zahlen. Dann haben die Gemeinden die Arbeit umorganisiert – mit Erfolg, wie die Leiterin der Station jetzt berichtet.
17.11.2022, 15:07
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Luise Bär

Hagen. Die Herausforderungen an Personal, Management und Wirtschaftlichkeit für die erfolgreich geführte Sozialstation Beverstedt/Hagen seien hoch und würden von dem Team um Geschäftsführerin Monika Fißler gemeistert. Das ließ sich aus ihrem Bericht vor dem Hagener Sozialausschuss entnehmen und so bekamen Fißler und ihre Mitarbeiter von den Mitgliedern Lob, Anerkennung und Dank.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren