Goldene Ehrennadel Hagener SPD ehrt Günter Nagels für 60 Jahre Mitgliedschaft

Wegen Willy Brand ist er einst in die Partei eingetreten. Und auch 60 Jahre später ist Günter Nagels aus Bramstedt noch immer überzeugter Sozialdemokrat. Dafür wurde er nun ausgezeichnet.
24.05.2022, 15:44
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Hagener SPD ehrt Günter Nagels für 60 Jahre Mitgliedschaft
Von Lars Fischer

Hagen. Im Rahmen der jüngsten Mitgliederversammlung feierte der SPD Ortsverein Hagen ein ganz besonderes Jubiläum: Günter Nagels aus Bramstedt erhielt die goldene Ehrennadel für 60 Jahre Mitgliedschaft in der SPD. In seiner Duisburger Heimat trat er am 1. Januar 1961 in die Partei ein und begeisterte sich insbesondere durch die politische Arbeit von Willy Brandt für die Sozialdemokratie. Mit seiner Frau Anneliese war er nach seinem Umzug nach Bramstedt ein Mitbegründer der Hagener SPD und brachte sich auf vielen Ebenen in die Kommunalpolitik ein. Das Hagen nun „Fair-Trade“-Gemeinde ist, geht auch auf das umweltpolitische Engagement von Günter Nagels zurück.

Edda Goede, ehemalige Vizepräsidentin des niedersächsischen Landtags und ebenfalls „Urgestein“ der Hagener SPD blickte in einer Laudatio auf den langen politischen Weg zurück, den beide gemeinsam zurückgelegt haben.

Ein ebenfalls besonderes Jubiläum feierte Werner Strauch aus Sandstedt, der seit 50 Jahren Mitglied in der SPD ist. Weiterhin wurden Anneliese Eckert, Gisela Riedel-Dziubek und Renate van der Hulst für 40 Jahre Parteizugehörigkeit und Tima Groth für 25 Jahre geehrt. Zehn Jahre in der Partei sind Martina Harms, Ulrike Tönjes, Gabriele Hielscher, Karsten Wischusen und Michael Lordan.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+