Schullandheime Derzeit meckern nur die Ziegen

Schullandheime und Jugendherbergen dürfen derzeit wieder Gäste beherbergen. Wie es aber weiter geht, ist derzeit noch offen. Die Verantwortlichen hoffen auf eine stabile Lage.
30.07.2021, 18:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Derzeit meckern nur die Ziegen
Von Peter von Döllen

Landkreise Osterholz/Cuxhaven. Sönke Hofmann muss einen kleinen Moment nachdenken. Dann sagt er: "Die Situation ist durchwachsen." Die Dreptefarm in Wulsbüttel hat die schwierige Phase überstanden. Wie alle Schullandheime und Jugendherbergen haben die Einschränkungen durch die Corona-Pandemie die Einrichtung des Naturschutzbundes (Nabu) gebeutelt. Lange waren sie geschlossen, die meisten schrammten am finanziellen Ende gerade so vorbei. Momentan gibt es einen Silberstreifen am Horizont, der Hoffnung macht. Unter Auflagen sind die Heime wieder geöffnet. Im Hinterkopf schwingt aber die Angst vor neuen Beschränkungen mit.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren