Meine Woche: Heute mit Julian Berndt

Gratulation zum neunten Titel in Folge - wie langweilig

Julian Berndt ist seit elf Jahren Schriftführer und Internetbeauftragter des Fußball-Oberligisten FC Hagen/Uthlede. Der 30-Jährige berichtet, was er in der vergangenen Woche so alles erlebt hat.
11.05.2021, 12:22
Lesedauer: 6 Min
Zur Merkliste
Von Karsten Hollmann
Gratulation zum neunten Titel in Folge - wie langweilig

Julian Berndt vom FC Hagen/Uthlede.

FR

Mittwoch, 5. Mai: In den Mittwoch starte ich, wie seit einigen Wochen üblich, mit einem Corona-Schnelltest, der mir von meinem Arbeitgeber kostenlos zur Verfügung gestellt wird. Den Anti-Gen-Speicheltest führe ich direkt nach dem Aufstehen durch. Und während die Testkassette meine Speichelprobe auswertet, springe ich unter die Dusche. Nach dem Frühstück begutachte ich das Testergebnis. Es ist negativ. Mit dieser Nachricht kann ich positiv in den Arbeitstag starten. Während des Vormittages werde ich von einer Nachrichtenflut in einer WhatsApp-Gruppe mit Freunden überrascht. Auslöser ist ein Screenshot eines WhatsApp-Chats zwischen den Ex-Nationalspielern Jens Lehmann und Dennis Aogo. In der von Lehmann wohl irrtümlich an Aogo, der am Vorabend in einem Pay-TV-Sender beim Champions-League-Halbfinale als TV-Experte zu sehen war, gerichteten Nachricht wird er von Lehmann als „Quotenschwarzer“ rassistisch beleidigt. Seinen Posten als Berater im Aufsichtsrat des neureichen Big-City-Clubs Hertha BSC Berlin verliert Lehmann im Laufe des Vormittages zurecht. Und auch der Pay-TV-Sender Sky wird Lehmann nicht wieder als TV-Experte einladen. Am Nachmittag bereite ich einige Posts für den instagram-Kanal des FC Hagen/Uthlede vor. Im Anschluss ans Abendbrot werde ich noch einmal in der Küche aktiv und versuche meine Backkünste zu erweitern. Donnerstags gibt es immer Kuchen auf der Arbeit. Rechtzeitig zur Champions League wird die Käse-Sahne-Torte fertig. Ich freue mich auf ein spannendes Halbfinal-Rückspiel, bei dem ich den Blues von Chelsea aus London die Daumen drücke. Es funktioniert - Chelsea besiegt Real Madrid mit 2:0 und zieht somit ins Finale ein.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 29,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Duis arcu tortor, suscipit eget, imperdiet nec, imperdiet iaculis, ipsum. Sed aliquam ultrices mauris. Integer ante arcu, accumsan a, consectetuer eget, posuere ut, mauris. Praesent adipiscing. Phasellus ullamcorper ipsum rutrum nunc. Nunc nonummy metus. Vestibulum volutpat pretium libero. Cras id dui. Aenean ut eros et nisl sagittis vestibulum. Nullam nulla eros, ultricies sit amet, nonummy id, imperdiet feugiat, pede. Sed lectus. Donec mollis hendrerit risus. Phasellus nec sem in justo pellentesque facilisis. Etiam imperdiet imperdiet orci. Nunc nec neque.

Aenean commodo ligula eget dolor. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Cras dapibus. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Vivamus elementum semper nisi.

Maecenas tempus, tellus eget condimentum rhoncus, sem quam semper libero, sit amet adipiscing sem neque sed ipsum. Nam quam nunc, blandit vel, luctus pulvinar, hendrerit id, lorem. Maecenas nec odio et ante tincidunt tempus. Donec vitae sapien ut libero venenatis faucibus. Nullam quis ante. Etiam sit amet orci eget eros faucibus tincidunt. Duis leo. Sed fringilla mauris sit amet nibh. Donec sodales sagittis magna. Sed consequat, leo eget bibendum sodales, augue velit cursus nunc.

Phasellus viverra nulla ut metus varius laoreet. Quisque rutrum. Aenean imperdiet. Etiam ultricies nisi vel augue. Curabitur ullamcorper ultricies nisi. Nam eget dui. Etiam rhoncus.

Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Aenean commodo ligula eget dolor. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo.

In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Phasellus viverra nulla ut metus varius laoreet. Quisque rutrum. Aenean imperdiet. Etiam ultricies nisi vel augue. Curabitur ullamcorper ultricies nisi. Nam eget dui. Etiam rhoncus.

In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen