Bericht zur Situation an Grundschulen Unterrichten am Limit

Am Montag sollen Niedersachsens Schüler in den Normalbetrieb zurückkehren. Wie es bisher an den Hagener Grundschulen lief, erfuhren jetzt die Mitglieder des Schulausschusses.
28.05.2021, 16:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Andreas Palme APA

Hagen. Die Pandemie belastet die Lehrerinnen und Lehrer an den Grundschulen der Gemeinde Hagen und fordert ihnen große Anstrengungen ab - auch wenn nun ab Montag in Niedersachsen wieder der Normalunterricht beginnen soll (wir berichteten). Die Mitglieder des Hagener Schulausschuss hörten bei ihrer jüngsten Sitzung in Bramstedt einen Bericht der Leiterinnen der Grundschulen in Hagen, Bramstedt und Uthlede. „Wir arbeiten am Limit“, fasste Bramstedts Schulleiterin Tanja Böttinger die Lage an den Grundschulen zusammen. Dennoch habe sich die Situation seit der Sitzung im September 2020 in einigen Bereichen verbessert. So sorge der Digitalpakt für eine Ausstattungsverbesserung der Schulen mit Tablets und White-Boards zum digitalen Unterricht. Damit werde der  Unterricht in Halbklassen oder das Homeschooling unterstützt.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Cras dapibus. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Vivamus elementum semper nisi.

In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Cras dapibus. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Vivamus elementum semper nisi.

Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Phasellus viverra nulla ut metus varius laoreet. Quisque rutrum. Aenean imperdiet. Etiam ultricies nisi vel augue. Curabitur ullamcorper ultricies nisi. Nam eget dui. Etiam rhoncus.

Cras dapibus. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Vivamus elementum semper nisi.

In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Duis arcu tortor, suscipit eget, imperdiet nec, imperdiet iaculis, ipsum. Sed aliquam ultrices mauris. Integer ante arcu, accumsan a, consectetuer eget, posuere ut, mauris. Praesent adipiscing. Phasellus ullamcorper ipsum rutrum nunc. Nunc nonummy metus. Vestibulum volutpat pretium libero. Cras id dui. Aenean ut eros et nisl sagittis vestibulum. Nullam nulla eros, ultricies sit amet, nonummy id, imperdiet feugiat, pede. Sed lectus. Donec mollis hendrerit risus. Phasellus nec sem in justo pellentesque facilisis. Etiam imperdiet imperdiet orci. Nunc nec neque.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren