Einsatzort Fuchsbergdamm Gehölze am Königsmoor entfernt

Ehrenamtliche vom Heimatverein Hagen haben am Fuchsbergdamm etliche Gehölze entfernt. Es geht um die Erhaltung des Königsmoors. Die Gemeinde Hagen half dabei. Es wird nun auf Unterstützung vom Land gehofft.
12.01.2022, 16:55
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Andreas Palme

Hagen. „Moorerhalt ist Klimaschutz“– unter diesem Motto kümmert sich der Kultur- und Heimatverein Burg zu Hagen im Bremischen seit mehr als 20 Jahren um den Erhalt des Königsmoores. In der Zeit der Vegetationspause hat jetzt ein gründlicher Rückschnitt des Grünzugs am Fuchsbergdamm stattgefunden. „Wir haben über 200 Stunden ehrenamtlicher Arbeit in den Moorerhalt investiert“, bilanzierte Eckhard Brune, der die Aktivitäten für den Verein koordiniert.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren