Festival bei Cuxhaven

Die Konzerte beim Deichbrand

Trotz Hitze und Staub, später Regen und Gewitter, feierten die Besucher bei den Konzerten beim Deichbrand-Festival. Die Bilder von mehreren Auftritten.
20.07.2019, 15:37
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von wk

Sie nennen es Bier-Cardio oder auch Frühsport. Die Punkband Donots aus Ibbenbüren spielen ungewöhnlich früh bereits um 12 Uhr auf der Hauptbühne des Deichbrand-Festivals und machen mit den Fans Sport: Kniebeugen, Rudern, Hüpfen oder im Sitzen vor und zurück rudern - so wird der Kreislauf in Gang gebracht. Die Festivalbesucher kommen Stilecht in Trainingsklammotten und Sporthosen.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren