SPD gewinnt Direktmandat Quereinsteiger auf Erfolgswelle

Der Gewinn des Direktmandats lässt die SPD im Landkreis Cuxhaven jubeln; die Bewerber von CDU und Grünen ziehen über die Liste ebenfalls in den Bundestag ein. Die Stimmen der Protagonisten am Tag danach.
27.09.2021, 17:53
Lesedauer: 5 Min
Zur Merkliste
Von Bernhard Komesker Antje Borstelmann

Landkreis Cuxhaven. Daniel Schneider aus Otterndorf ist der triumphale Erststimmen-Sieger im Wahlkreis 29 (Cuxhaven-Stade II). Der 44-jährige Newcomer von der SPD ließ Platzhirsch Enak Ferlemann (CDU) klar hinter sich (wir berichteten). Da Ferlemann aber über die Landesliste hinreichend abgesichert ist, behält auch er sein Mandat in Berlin. Mehr noch: Mit dem Bündnisgrünen Stefan Wenzel gibt es einen dritten Wahlkreis-Vertreter im neuen Bundestag. Der frühere Umweltminister und Landtagsabgeordnete zieht von Listenplatz zehn aus ins Parlament ein.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren