Bezirkspokal FC Hagen/Uthlede scheitert an Cuxhaven

Der FC Hagen/Uthlede verpasst das Achtelfinale im Bezirkspokal. Trainer Tjark Seidenberg macht für das Aus bei Eintracht Cuxhaven eine Kombination aus vielen Faktoren verantwortlich.
26.07.2022, 11:53
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
FC Hagen/Uthlede scheitert an Cuxhaven
Von Thorin Mentrup

Hagen. Endstation im Fußball-Bezirkspokal für den FC Hagen/Uthlede. Der Landesligist unterlag beim Bezirksligisten FC Eintracht Cuxhaven mit 1:2 (0:0) und verpasste damit den Einzug ins Achtelfinale gegen den SV Ippensen. "So wie ich die Jungs am Sonntag nach dem Sieg in Bornreihe nicht in den Himmel gelobt habe, so wenig werde ich jetzt draufhauen", sagte Trainer Tjark Seidenberg.

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren