Fußball-Bezirksliga Lüneburg 4 Jeremy Lehmkuhl die Entdeckung

Auf einmal ist sogar die Aufstiegsrunde möglich. Der MTV Bokel, in den vergangenen beiden Saisons tief im Keller der Bezirksliga 4 Lüneburg angesiedelt, ist unter Neu-Coach Eric Schürhaus konkurrenzfähiger.
10.01.2022, 06:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Karsten Hollmann

Bokel. Der MTV Bokel mausert sich in der Fußball-Bezirksliga 4, Staffel 2: Nachdem die Schwarz-Weißen in der Saison 2019/20 als Letzter nur wegen der Corona-Pandemie nicht abgestiegen waren und in der vergangenen Serie auch nur ein Sieg zu Buche stand, kämpfen die Männer vom Bätjerplatz nun sogar noch um die Qualifikation für die Aufstiegsrunde. Mit Siegen in den Nachholspielen beim TuS Eintracht Bargstedt und über die SG Frelsdorf/Appeln/Wollingst (SG FAW) wäre Bokel vermutlich dabei.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren