MTV Bokel Mit viel Selbstvertrauen nach Cuxhaven

Die Brust könnte nach zwei Siegen in Serie kaum breiter sein beim MTV Bokel. Jetzt tritt das Team von Eric Schürhaus beim Tabellenzweiten Cuxhaven an - und will Bonuspunkte einfahren.
28.10.2021, 16:32
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Karsten Hollmann

Bezirksliga 4, Staffel 2: Nach zwei Erfolgen in Serie reist der MTV Bokel mit viel Selbstvertrauen zum Zweiten SV Rot-Weiß Cuxhaven. „Wir brauchen aber schon eine sehr gute Gesamtleistung, um dort Bonuspunkte sammeln zu können. Von den Einzelspielern her ist Cuxhaven mit das Beste, was diese Liga zu bieten hat“, sagt MTV-Coach Eric Schürhaus. Der Gast muss weiterhin ohne Mathis Holscher und Niko Sperl auskommen. Die Einsätze von Jonah Behling und Marius Rebien sind jeweils wegen Knieproblemen fraglich. „Wir rechnen uns gegen einen spielstarken Gegner gute Kontergelegenheiten aus, von denen wir aber weniger als zuletzt bekommen werden. Voraussetzung ist allerdings, dass wieder jeder für jeden rennt“, erklärt Schürhaus.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren