Fußball-Bezirksliga 4 MTV Bokel: Es winkt Platz fünf

"Wir haben eine Menge zu gewinnen", sagt Eric Schürhaus, der Trainer des MTV Bokel. Sein Team könnte am Tabellenfünften vorbeiziehen. Dazu ist allerdings ein Sieg gegen den TSV Wiepenkathen nötig.
21.10.2021, 12:44
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Karsten Hollmann

Bezirksliga 4, Staffel 2: Mit einem Heimsieg über den TSV Wiepenkathen würde der MTV Bokel am Fünften vorbeiziehen. „Wir haben also eine Menge zu gewinnen. Bis auf eine Ausnahme waren unsere Auftritte daheim auch bisher alle top“, sagt MTV-Coach Eric Schürhaus. Beim Gast handele es sich aber um eine sehr erfahrene und sowohl spiel- als auch physisch starke Mannschaft. „Wiepenkathen kann an guten Tagen jeden schlagen, hat aber auch bereits gegen Geestland verloren“, lässt Schürhaus wissen. Er muss auf Niko Sperl verzichten und bangt unter anderem noch um seinen Torwart Tarek Mück, der beim Erfolg in Horneburg verletzt ausgewechselt werden musste. „Wir wollen die Hinspielniederlage wettmachen, müssen aber auf TSV-Torjäger Heinrich Gurski aufpassen“, so Schürhaus.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM 1. GEBURTSTAG

12 Monate

8,90 € 4,99 € mtl.
im Jahresabo

12 Monate 45% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren