Landesliga vor dem Anpfiff Es wird eng und unangenehm: Hagen/Uthlede gastiert in Etelsen

Tjark Seidenberg freut sich auf das Spiel gegen den TSV Etelsen. Schon zweimal hat der Trainer des FC Hagen/Uthlede den kommenden Gegner gesehen. Er weiß deshalb, was sein Team erwartet.
25.11.2022, 17:30
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Es wird eng und unangenehm: Hagen/Uthlede gastiert in Etelsen
Von Dennis Schott

Hagen. Was bloß ist vom TSV Etelsen zu halten? Bringt Tabellenführer Bornreihe die zweite Saisonniederlage bei, um direkt danach beim Vorletzten VfL Westercelle zu verlieren. Gewinnt dann mit 6:1 gegen TSV Elstorf und bezieht danach eine klare 0:3-Niederlage gegen Drochtersen II. Ein einziges Auf und Ab, das für Tjark Seidenberg allerdings durchaus begründbar ist. Der von ihm trainierte FC Hagen/Uthlede gastiert an diesem Sonnabend (14 Uhr) bei der "Wundertüte" aus Etelsen.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren