Tatverdächtiger in U-Haft Streit in Cuxhaven eskaliert: Mann wird erschossen

Eine Auseinandersetzung in Stotel (Landkreis Cuxhaven) ist am Freitag eskaliert. Ein 34-jähriger Mann wurde durch einen Schuss tödlich verletzt.
08.11.2021, 12:44
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von sha

Für einen 34-jährigen Mann endete ein Streit am Freitagabend im Landkreis Cuxhaven tödlich: Wie die Polizei am Montag mitteilte, meldeten Anwohner eines Mehrparteienhauses in der Fasanenstraße in Stotel gegen 22.50 Uhr eine Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen. 

Während des Streits soll der 34-Jährige durch einen Schuss tödlich verletzt worden sein. "Der Hintergrund der Auseinandersetzung ist derzeit Gegenstand der intensiv geführten Ermittlungen", erklärte die Polizei. "Ein 36-jähriger Tatverdächtiger, ebenfalls aus Stotel, konnte nach kurzer Flucht mit einem Motorroller im Nahbereich gestellt und vorläufig festgenommen werden."

Der Tatverdächtige wurde dem Haftrichter vorgeführt und ist auf Antrag der Staatsanwaltschaft in Untersuchungshaft. Die Ermittlungen dauern an.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+