Fährverbindung Staufrei nach Sylt

Die Reederei Adler-Schiffe setzt wieder ihren Katamaran "Adler Cat" ein: Er verbindet vom 28. April bis 29. Oktober Cuxhaven und Sylt. Fahrtzeit: zweieinhalb Stunden.
22.04.2022, 14:42
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Staufrei nach Sylt
Von Peter Hanuschke

Mal eben für ein paar Stunden auf die nordfriesische Insel Sylt - wer den Weg dafür von Bremen aus oder dem niedersächsischen Umland fahren möchte, der wird mehr Zeit in seinem Auto als auf der Insel verbringen. Es geht auch anders: Ab 28. April bietet die Reederei Adler-Schiffe wieder ihre direkte Fährverbindung vom Anleger „Alte Liebe“ in Cuxhaven nach Sylt an. Die Fahrtzeit mit dem Katamaran MS "Adler Cat": zweieinhalb Stunden. Die staufreie Verbindung bietet die Reederei mit Rücktour bis zum 29. Oktober an, und zwar donnerstags, freitags und sonnabends.

Donnerstags startet der "Adler Cat" um 8.30 Uhr ab Anleger „Alte Liebe“, die beiden anderen Tage ist die Abfahrt um 9.15 Uhr. Zurück in Cuxhaven ist der Katamaran gegen 19.35 Uhr. Aus diesen Fahrtzeiten ergeben sich Aufenthalte auf Sylt von 5,5 beziehungsweise 6,5 Stunden.

Wem ein Tag zu kurz ist, dem bietet die Reederei eine Alternative an: Immer sonntags  um 7 Uhr von Cuxhaven nach Sylt und immer mittwochs um 19 Uhr von Sylt nach Cuxhaven gibt es eine einfache Verbindung. Der Katamaran kann auch für einen Tagesausflug oder die Urlaubsan- und -abreise nach Amrum und Hallig Hooge genutzt werden. Man steigt auf Sylt auf die MS "Adler-Express" um und erreicht somit die Insel Amrum und nach einer kurzen Weiterfahrt Hallig Hooge. Bei dem Tagesausflug hat man auf Amrum dreieinhalb Stunden und auf Hooge zweieinviertel Stunden Aufenthalt, um das Eiland zu erkunden.

Informationen und Tickets für die Fahrten ab Cuxhaven gibt es online unter www.adler-schiffe.de/cuxhaven in allen Einrichtungen der CUX-Tourismus GmbH, direkt am Anleger „Alte Liebe“ oder telefonisch unter der Service-Nummer der Reederei 04651-9870888.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+