Bingo-Umweltstiftung

25 Naturschutz-Projekte profitieren im Landkreis Diepholz

25 Projekte hat die Bingo-Umweltstiftung im vergangenen Jahr im Landkreis Diepholz mit fast 200.000 Euro unterstützt.
14.05.2021, 08:54
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Alexandra Penth
25 Naturschutz-Projekte profitieren im Landkreis Diepholz

Der Landschaftspflegeverband Diepholzer Moorniederung hat von der Bingo-Umweltstiftung eine Förderung für eine Streuobstwiese erhalten.

Niedersächsische Bingo-Umweltstiftung

Landkreis Diepholz. 25 Projekte hat die niedersächsische Bingo-Umweltstiftung (NBU) im vergangenen Jahr im Landkreis Diepholz unterstützt. Das entspricht einer Summe von fast 200.000 Euro. Besonders viele Projekte der Vereine Naturpark Dümmer und Natur- und Umweltschutzvereinigung Dümmer konnten davon profitieren. Das Geld war unter anderem für Anpflanzungen alter Obstbaumsorten, Nistkastenbau und andere Projekte zur Verfügung gestellt worden. Der Naturschutzbund (Nabu) Weyhe hat zudem fast 3000 Euro für ein akustisches Monitoring erhalten.

Dem Nabu Sulingen wiederum gelang die Errichtung eines Gemeinschaftsgartens mit Nutzflächen für Mensch und Tier: Neben dem Anlegen eines Gemüsegartens wurden sowohl Blühflächen als auch Nisthilfen für Höhlen- und Halbhöhlenbrüter geschaffen. Die Ersteinrichtung des Gemeinschaftsgartens förderte die NBU mit einer Summe von 2450 Euro. Der Landschaftspflegeverband Diepholzer Moorniederung legte mithilfe der Förderung von 1050 Euro beispielsweise eine Streuobstwiese an.

Bei der nach eigenen Angaben in und für Niedersachsen größten Förderstiftung stehen auch für 2021 wieder Fördermittel zur Verfügung. „Insbesondere freuen wir uns in diesem Jahr über Projekte zur Biotopvernetzung, um den im letzten Jahr zwischen dem Land Niedersachsen, der Landwirtschaft und dem Naturschutz vereinbarten Niedersächsischen Weg aktiv zu unterstützen. Natürlich sind auch alle weiteren Projektideen entsprechend der jeweiligen Förderbereiche willkommen“, so Geschäftsführer Karsten Behr. Die Niedersächsische Bingo-Umweltstiftung fördert Umwelt- und Naturschutzprojekte sowie Projekte zugunsten der Entwicklungszusammenarbeit und der Denkmalpflege. Die Stiftung finanziert sich aus der Glückspielabgabe und vor allem aus Einnahmen der Bingo-Umweltlotterie. Weitere Informationen sind unter www.bingo-umweltstiftung.de zu finden.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+