Fallzahlen

22 Corona-Neuinfektionen im Landkreis Diepholz

22 Neuinfektionen mit dem Coronavirus hat der Landkreis Diepholz am Donnerstag verzeichnet. Darunter mehrere Fälle in einer Syker Einrichtung für Senioren und in Schulen.
14.10.2021, 16:04
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
22 Corona-Neuinfektionen im Landkreis Diepholz
Von Alexandra Penth

Landkreis Diepholz. 22 Neuinfektionen mit dem Coronavirus hat der Landkreis Diepholz am Donnerstag verzeichnet. In einer Einrichtung in Syke haben sich zudem drei weitere Corona-Fälle bestätigt. Ebenso ist jeweils eine Infektion in einer ersten Klasse der Drei-Freunde-Grundschule Scholen, in einer Klasse der BBS Syke und in einem Förderkurs der VHS Syke nachgewiesen worden. Damit liegt die Zahl der nachgewiesenen derzeitigen Corona-Fälle aktuell bei 161. Den Inzidenzwert für den Landkreis Diepholz gab das Robert-Koch-Institut am Donnerstagmorgen mit 43,6 an. In den Kliniken des Landkreises werden zurzeit zwei Patienten mit einem Corona-Verdacht oder einer laborbestätigten Infektion behandelt. Keiner von ihnen wird nach Angaben der Kreisverwaltung intensivmedizinisch versorgt oder beatmet.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+