Corona im Landkreis Diepholz 34 Neuinfektionen mit Corona

Insgesamt 34 Neuinfektionen mit dem Coronavirus hat der Landkreis Diepholz am Dienstag gemeldet. Einige Fälle gab es auch an Schulen und Kindergärten.
09.11.2021, 14:43
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
34 Neuinfektionen mit Corona
Von Eike Wienbarg

Landkreis Diepholz.  In Grundschulen in Stuhr, Bruchhausen-Vilsen und Heiligenfelde ist jeweils ein Corona-Fall bestätigt worden. In einem Kindergarten in Bassum sogar zwei. Das teilt der Landkreis Diepholz mit. Insgesamt meldete die Verwaltung am Dienstag 34 Neuinfektionen. Damit gibt es derzeit 328 akute Covid-19-Fälle. In den Kliniken des Kreises werden zurzeit fünf Patienten mit einem Corona-Verdacht oder einer bestätigten Infektion behandelt. Ein Patient wird intensivmedizinisch versorgt oder beatmet.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+