Landkreis Diepholz Impfstationen schließen

Im Landkreis Diepholz werden die drei mobilen Impfstationen am 9. Dezember geschlossen. Bis dahin besteht noch die Möglichkeit, sich dort schnell und unkompliziert immunisieren zu lassen.
30.11.2022, 15:15
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Impfstationen schließen
Von Sarah Essing

Landkreis Diepholz. Die Impfstationen in Barnstorf, Sulingen und Weyhe werden zum 9. Dezember schließen. So will es die Landesregierung in Hannover, gaben Landrat Cord Bockhop, Erste Kreisrätin Ulrike Tammen, die Koordinatorin der mobilen Impfteams, Sabrina Stenzel, und Ulrike Hirth-Schiller, Kreisgeschäftsführerin des Kooperationspartners Deutsches Rotes Kreuz (DRK), jetzt im Syker Kreishaus bekannt. Das Quartett nutzte die Gelegenheit, um nach gut zweieinhalb Jahren Pandemie-Geschehen gemeinsam ein Resümee zu ziehen.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren