Corona-Tests im Kreis Diepholz Abstrich für drei Euro

Trotz steigender Corona-Zahlen sollen die meisten Bürger ab dem 30. Juni drei Euro pro Test berappen. Vertreter der Testzentren im Landkreis Diepholz sehen das kritisch.
29.06.2022, 15:46
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Von Claudia Ihmels Micha Bustian Wolfgang Sembritzki Lina Wentzlaff

Landkreis Diepholz. Auch im Landkreis Diepholz liegen die Corona-Fallzahlen, wie bundesweit, weiter auf hohem Niveau. Dennoch läuft die Testverordnung des Bundes aus. Wie am Mittwoch gegen 12.35 Uhr mitgeteilt wurde, tritt eine neue Verordnung bereits zum 30. Juni in Kraft, nicht am 1. Juli. Drei Euro sollen dann die bislang kostenlosen Corona-Bürgertests ab diesem Donnerstag kosten. Gratis sollen nur noch vulnerable Gruppen den Abstrich erhalten (siehe Text unten). Für die Testzentren im Landkreis Diepholz bedeutet das einen Mehraufwand.

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren