Museumseisenbahn Mit den Treckern auf der Schmalspur unterwegs

Der Deutsche Eisenbahnverein hat ein weiteres Mal zahlreiche Besucher nach Bruchhausen-Vilsen gelockt: Am vergangenen Wochenende fand nach zwei Jahren Pause erstmals wieder der Tag des Eisenbahnfreundes statt.
08.08.2022, 15:37
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Dagmar Voss

Bruchhausen-Vilsen. Volle Züge, glückliche Eisenbahner und begeisterte Gäste waren das Ergebnis der Veranstaltung. Denn das vergangene besondere Wochenende mit dem Motto „Tage des Eisenbahnfreundes“ hatte wieder eine große Menge Besucher zur Museumseisenbahn in den Luftkurort gelockt. Sicherlich lag es neben dem herrlichen Sommerwetter auch am abwechslungsreichen Programm. Da war für alle Freunde von historischen Dampf- und Dieselloks etwas dabei, für Foto-Amateure und Fans von musealer Geschichte, für Kleinbahnfanatiker und Modellbauer ebenso wie für diejenigen, die lieber das echte handfeste Material dazu erkletterten und erlebten.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren