Interview Das nächste Werk ist immer am wichtigsten

Das Romanschreiben war für Alena Schröder eher eine Notlösung. Mit dem Syker Kurier sprach die Autorin über Vorbilder, Bücher ihrer Jugend und welche Werke mehr Erfolg haben sollten.
30.05.2022, 15:09
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Das nächste Werk ist immer am wichtigsten
Von Micha Bustian

Welches Buch/welcher Autor hat Sie durch ihre Kindheit oder Jugend begleitet?

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren