Bassum Open Air Verdammt nah dran

Die AC/DC-Coverband Hells Balls eröffnet das Bassum Open Air am Freitag, 20. Mai. Die Bremer Band ist überaus nah dran am Original.
18.05.2022, 16:21
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Verdammt nah dran
Von Micha Bustian

Bassum/Bremen. Wer kennt sie nicht? Brian Johnson, Angus Young, Stevie Young, Phil Rudd, Cliff Williams haben weltweite Popularität erreicht. Nicht unter ihren Eigennamen, sondern unter der Bandbezeichnung AC/DC. Zweimal waren die australischen Hard-Rock-Götter seit ihrer Gründung in Bremen: 1980 und 2009. Bremer Umland? Fehlanzeige! Doch jetzt ist eine Combo zu Gast in Bassum, die verdammt nah dran ist am Original. Ihr Name: Hells Balls. Das Quintett rockt und röhrt am Freitag, 20. Mai, ab 20.30 Uhr im Garten von Oliver Launer, Osterbinde 8a. 

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren