Fußball-Bezirksliga Der TSV Bassum erlebt eine ungewöhnliche Saison

Aufgrund zahlreicher Ausfälle waren beim TSV Bassum ständig kreative Matchpläne gefragt. So ließ Trainer Martin Werner mit fünf verschiedenen Systemen spielen und erzielte den fünften Rang.
16.12.2021, 11:30
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Lars Lucke

Der TSV Bassum hat die erste Etappe dieser schwierigen Saison in der Fußball-Bezirksliga Hannover als Tabellenfünfter abgeschlossen. Da nur die ersten beiden Plätze zur Teilnahme an der Aufstiegsrunde berechtigen, müssen die Bassumer nun also gegen den Abstieg spielen. Dennoch ist Trainer Martin Werner mit der Leistung seines Teams im Reinen: "Das war eine ausgeglichene Staffel, vielleicht die ausgeglichenste Bezirksliga überhaupt", rekapituliert der Coach, "jedes Spiel war extrem eng, da können wir mit der Platzierung durchaus zufrieden sein."

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren