Das Porträt

Senioren statt Textilien

Frank Rainer Seelert ist im Unruhestand. Der ehemalige Pfleger aus Bassum geht seinen familiären Wurzeln auf den Grund und bemerkt, dass sein Leben auch ganz anders hätte verlaufen können.
26.07.2021, 16:16
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Richard Reiners
Senioren statt Textilien

Frank Rainer Seelert ist in Rente und verfolgt nun den Lebensweg seines Großvaters nach.

Michael Galian

Bassum. Frank Rainer Seelerts Blick richtet sich immer wieder auf die gelbe Butzenglastür seines alten Stilschrankes. Hinter dieser verbergen sich die schriftlichen Aufzeichnungen seines Großvaters über seine Flucht im Jahr 1945 aus dem westpreußischen Wirsitz. Dort liegen die Schriftstücke, teils in altdeutscher Schrift, teils aber auch mit Schreibmaschine geschrieben, seit mehr als 50 Jahren. „Nun habe ich mein Rentenalter erreicht und habe mir vorgenommen, seine Erlebnisse sorgfältig zu erlesen“, sagt Frank Rainer Seelert. „War er es doch, der meinen Lebensweg entscheidend mitgeprägt hat.“

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Maecenas tempus, tellus eget condimentum rhoncus, sem quam semper libero, sit amet adipiscing sem neque sed ipsum. Nam quam nunc, blandit vel, luctus pulvinar, hendrerit id, lorem. Maecenas nec odio et ante tincidunt tempus. Donec vitae sapien ut libero venenatis faucibus. Nullam quis ante. Etiam sit amet orci eget eros faucibus tincidunt. Duis leo. Sed fringilla mauris sit amet nibh. Donec sodales sagittis magna. Sed consequat, leo eget bibendum sodales, augue velit cursus nunc.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Cras dapibus. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Vivamus elementum semper nisi.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Phasellus viverra nulla ut metus varius laoreet. Quisque rutrum. Aenean imperdiet. Etiam ultricies nisi vel augue. Curabitur ullamcorper ultricies nisi. Nam eget dui. Etiam rhoncus.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren