Fußball-Kreisliga Der TSV Bassum lässt den Knoten platzen

Mit 5:0 (1:0) haben die Kreisliga-Fußballer des TSV Bassum den TV Stuhr bezwungen. Entsprechend gut war die Laune bei TSV-Trainer Martin Werner. Ganz anders war die Gemütslage bei seinem Gegenüber Marvin John.
29.08.2022, 17:51
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Niklas Johannson

Vor rund einer Woche forderte Martin Werner, Trainer des Fußball-Kreisligisten TSV Bassum, dass seine Mannschaft endlich die volle PS-Stärke auf den Rasen bringen müsse. Die Spieler folgten der Anweisung ihres Coaches nun und bezwangen den TV Stuhr fast schon mühelos mit 5:0 (1:0). „Wir waren doch sehr souverän, dominant und haben ein wirklich gutes Spiel gemacht. Es war eine herausragende Teamleistung“, lobte Werner seine Mannschaft, die im Vergleich zu den ersten beiden Partien eine deutlich bessere Chancenverwertung an den Tag legte.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren