Gartenkultur-Musikfestival Sommerliche Klänge in grünen Oasen

Das Gartenkultur-Musikfestival tourt auch in diesem Jahr durch die Region – und macht dabei mehrmals Halt im Landkreis Diepholz. Die einzelnen Konzerte im Überblick.
28.07.2022, 17:34
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Von Micha Bustian Sarah Essing Alexandra Penth

Landkreis Diepholz. Musikalische Vielfalt im Grünen soll auch in diesem Jahr wieder das vom Kommunalverbund Niedersachsen/Bremen veranstaltete Gartenkultur-Musikfestival bieten. Der Auftakt der länderübergreifenden Freiluft-Veranstaltungsreihe in Parkanlagen und Gärten erfolgt an diesem Freitag, 29. Juli, bei einem Kulturspaziergang durch den Garten des Bremer Focke-Museums. Die Veranstaltung um 15.30 Uhr soll auf das Eröffnungskonzert dort um 19 Uhr mit Los Temperamentos einstimmen. Rund 20 Kommunen sind in diesem Jahr beteiligt.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren