Leichtathletik Warum der Verbandstag des KLV Diepholz so erfolgreich war

Neben Auszeichnungen und kleinen Änderungen hat der KLV Diepholz beim Verbandstag einen neuen stellvertretenden Vorsitzenden gewählt.
05.12.2022, 14:14
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Christiane Golenia

Zwei Tage vor dem diesjährigen Verbandstag des Kreisleichtathletikverbandes Diepholz hat der erste Vorsitzende Wilfried Becker selber nicht mehr daran geglaubt, einen der freien Posten im Vorstand neu besetzen zu können. Wenige Stunden vor der Sitzung im Gasthaus "Zur Post" hatte er dann aber doch noch mit einem Anruf bei Carsten Schütte Erfolg. Der Kirchweyher wurde einstimmig zum neuen stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. "Ich habe Lust, mich im Breitensport zu engagieren", erklärte Schütte bei seiner Wahl. Über längere Zeit war der 46-Jährige im Vorstand der Deutschen Turnerjugend tätig gewesen. In die Leichtathletik samt deren Strukturen müsse er sich aber erst noch hineinfinden.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren