Mütter-Kinder-Zentrum Bassum Was gehört in einen Brei?

Das Mütter-Kinder-Zentrum Bassum hat einen Kurs mit dem Namen "Babys Brei selbst gekocht" angeboten. Die Teilnehmer zeigten sich von den Tipps von Kerstin Heitz angetan.
09.11.2021, 16:58
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Micha Bustian / abu

Bassum. "Viele Eltern glauben, dass Gläschenkost das Beste für ihr Kind ist." Das sagt Kerstin Heitz. Sie muss es wissen, denn sie gibt – nicht nur – im Bassumer Mütter-Kinder-Zentrum Kurse zur Ernährung von Säuglingen und Kleinkindern. So wie am Dienstag. Da fanden sich drei Frauen, eine Schwangere und zwei junge Mütter, in der Mittelstraße 2 ein, um zu lernen, wie man Babys Brei selber kocht.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 33,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren