Niedersächsische Forstmedaille „Unser Engagement hat sich gelohnt"

Die Landesforstministerin Miriam Staudte hat dem Heimatverein Neubruchhausen die niedersächsische Forstmedaille verliehen. Grund war das Engagement des Vereins für die "Alte Oberförsterei":
05.12.2022, 17:26
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Dorit Schlemermeyer / dos

Schwaförden/Bassum. „Dem deutschen Wald geht es nicht gut.“ Das sagt der aktuelle Waldbericht. Dürre, Stürme, Waldbrände und Borkenkäferbefall setzten dem Forst in den vergangenen Jahren zu. Umso wichtiger ist es, die Menschen, die sich für den Wald engagieren, auszuzeichnen. Dafür war Forstministerin Miriam Staudte aus Hannover ins Waldpädagogikzentrum Hahnhorst nach Schwaförden gekommen.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren