Volleyball-Landesliga Ein durchwachsener Heimspieltag für den SV Dimhausen

In eigener Halle haben die Volleyballerinnen des SV Dimhausen einen Sieg und eine Niederlage verbucht. Mit den gezeigten Leistungen waren die Verantwortlichen des SVD nicht ganz zufrieden.
05.10.2022, 17:12
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Ein durchwachsener Heimspieltag für den SV Dimhausen
Von Nastassja Nadolska

Die Niederlage am ersten Spieltag gegen Bremen 1860 II haben die Volleyballerinnen des SV Dimhausen aufarbeiten können. "Wir konnten uns zwar nicht erklären, warum es so gelaufen ist. Wir haben es ihnen nämlich gar nicht so einfach gemacht", erklärte Mannschaftssprecherin Kristin Claus. Am Doppelspieltag in eigener Halle hatten sich die Dimhauserinnen am vergangenen Wochenende in der Landesliga ebenfalls mehr erhofft. Am Ende sprangen ein Sieg und eine Niederlage für das Team von Trainer Torben Dannemann heraus.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren