Volleyball-Landesliga Anlaufschwierigkeiten beim SV Dimhausen

Der SV Dimhausen hat das Auftaktspiel in der Volleyball-Landesliga gegen den Vareler TB mit 0:3 verloren. Für Spielerin Kristin Claus wäre durchaus mehr möglich gewesen, doch ihr Team machte zu viele Fehler.
16.11.2021, 14:19
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Niklas Johannson

Die Volleyballerinnen des SV Dimhausen haben den Saisonstart in der Landesliga verpatzt. Gegen den Vareler TB unterlag das Team von Trainer Torben Dannemann deutlich mit 0:3 (15:25, 22:25, 26:28). Spielerin Kristin Claus war mit dem Auftritt der Mannschaft nicht zufrieden: "Wir standen einfach noch nicht wirklich auf der Platte und haben super wellenförmig gespielt. Varel ist eigentlich eine Mannschaft, die wir schlagen können."

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 1. Monat gratis
  • Jederzeit kündbar

Für 8,90 € mtl.

Jetzt bestellen

ZUM VALENTINSTAG LESEN DIE LIEBSTEN MIT

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer zum Preis von WK+ Basic
  • 1. Monat gratis, dauerhaft günstig
  • Jederzeit kündbar

Für 14,90 € 8,90 € mtl.

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren