Silberschmied Ars Argentum Silber, Gold und eine Hasenpfote

Statt dem Physikstudium hat Dirk Zwijas eine handwerkliche Ausbildung im Bereich Metall absolviert. Landmaschinen wollte er danach aber nicht reparieren und wandte sich daher dem Schmieden von Silber zu.
31.03.2022, 14:41
Lesedauer: 5 Min
Zur Merkliste
Von Bärbel Rädisch

Bruchhausen-Vilsen. Wann hat man je Gelegenheit, ein Mineralwasser aus einem Silberbecher zu trinken? Das kann einem beim Besuch von Dirk Zwijas in Bruchhausen passieren, seines Zeichens Silberschmied. Der gebürtige Bremer begann 1985 in Meldorf, Schleswig-Holstein, seine Lehre, nachdem er sich entschlossen hatte, statt eines Physikstudiums eine handwerkliche Ausbildung im Bereich Metall zu beginnen.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 33,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren