Brandmeldeanlage ausgelöst Fehlalarm am Vilser Schulzentrum

Am Dienstagmittag ereignete sich ein Feuerwehreinsatz am Schulzentrum in Bruchhausen-Vilsen. Der Grund war eine Brandmeldeanlage, die fälschlicherweise ausgelöst hat.
25.01.2022, 16:33
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Fehlalarm am Vilser Schulzentrum
Von Ivonne Wolfgramm

Bruchhausen-Vilsen. Eine Brandmeldeanlage hat am Dienstagmittag gegen 12.38 Uhr am Schulzentrum "Auf der Loge" in Bruchhausen-Vilsen Alarm geschlagen und die Feuerwehr auf den Plan gerufen. Parallel zur Alarmierung wurde auch eine Warnmeldung für alle Schüler und Lehrkräfte auf dem Campus durchgegeben, die sich daraufhin in die dafür vorgesehenen Sammelräume auf dem Schulgelände begaben.

Die Ursache war ein Brandmelder, der bei Montagearbeiten im mittleren Schultrakt ohne erkennbare Gefahr einen Alarm ausgelöst hat, schreibt Gemeindepressewart Cord Brinker in der Einsatzmitteilung. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr sowie Polizei und Rettungsdienst konnten nach der Kontrolle und Rückstellung der Brandmeldeanlage, die rund 30 Minuten dauerte, das Schulgelände verlassen; für Schüler und Lehrkräfte ging der Unterricht im Anschluss weiter.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+