Modellprojekt Soziale Dorfentwicklung Vom Dorf ins World Wide Web

Nun soll das Dorfleben im Internet Platz haben. Im Zuge des Modellvorhabens Soziale Dorfentwicklung haben die Dorfmoderatoren für Bruchhausen-Vilsen, Hoyerhagen und Bücken einen digitalen Dorfplatz gestartet.
13.01.2022, 17:03
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Vom Dorf ins World Wide Web
Von Ivonne Wolfgramm

Bruchhausen-Vilsen/Hoyerhagen/Bücken. "Ich war neugierig", gesteht Stefan Buchholz offen. Neugierig in Bezug darauf, was das Modellvorhaben "Soziale Dorfentwicklung" mit sich bringt; aber auch neugierig auf die Arbeit als Dorfmoderator, die der Hoyahagener als einer von sechs mit Leib und Seele betreibt. "Mit der Infoveranstaltung im November hat das Vorhaben Charakter bekommen", sagt Buchholz. Das Thema sei öffentlich greifbar. Doch das reichte ihm noch nicht. Er engagiert sich deshalb, die Soziale Dorfentwicklung nicht nur vor Ort anzutreiben, sondern auch in die digitale Welt zu bringen. 

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren