Besuch beim Spargelhof Krieg und Inflation: Wie Krisen die Spargelernte beeinflussen

Auf dem Spargelhof Holste sorgt man sich um die Saison. Der Ukraine-Krieg, Inflation und erhöhter Mindeslohn machen die Produktion deutlich teurer. Doch der Landwirt hat schon so manche Krise gemeistert.
16.05.2022, 13:11
Lesedauer: 5 Min
Zur Merkliste
Krieg und Inflation: Wie Krisen die Spargelernte beeinflussen
Von Hannah Krug

Für Henning Holste sind Krisen nichts Neues. Doch dieses Jahr ist es anders. Der Spargel, seine Haupteinnahmequelle, bereitet ihm große Sorgen. "Die Marktlage ist chaotisch. Die Preise gehen in den Keller." Holste betreibt bereits  in der dritten Generation einen Obst- und Gemüsehof in Martfeld bei Hoya, der Spargel kam 1981 dazu.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 33,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren