Feuerwehr Martfeld Getränkekisten sorgen für Straßensperrung

Am Mittwochnachmittag hat ein Lkw Getränkekiste und Flaschen im Kreuzungsbereich Hauptstraße und Verdener Straße in Martfeld verloren. Die Feuerwehr half bei den Aufräumarbeiten.
23.06.2022, 16:38
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Getränkekisten sorgen für Straßensperrung
Von Ivonne Wolfgramm

Martfeld. Zahlreiche Getränkekisten und Flaschen haben am Mittwochnachmittag für einen Einsatz der Martfelder Ortsfeuerwehr gesorgt. Wie Pressesprecher Christian Wolters mitteilt, hat ein Lastwagen gegen 16.10 Uhr im Kreuzungsbereich Hauptstraße und Verdener Straße einen Teil seiner Ladung verloren.

Unter der Leitung von Gruppenführer Ralf Gräpel sicherten die Feuerwehrleute die Einsatzstelle und halfen bei den Aufräumarbeiten. Die Landesstraße musste dafür zwischenzeitlich voll gesperrt werden. Auch der Bauhof der Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen war an dem Einsatz beteiligt. Vor Ort machte sich auch der stellvertretende Gemeindebrandmeister Jörg Wichelmann ein Bild von der Lage.

Gegen 18.30 Uhr konnten die letzten Getränkekisten auf einen Ersatz-Laster verladen und die Unfallstelle freigegeben werden. 

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+