17-Jähriger kollidiert mit Auto

Motorrollerfahrer in Brinkum schwer verletzt

In Brinkum ist ein 17 Jahre alter Motorrollerfahrer aus Stuhr am Mittwoch bei einem Zusammenstoß mit einem Auto schwer verletzt worden.
16.09.2021, 16:26
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Motorrollerfahrer in Brinkum schwer verletzt
Von Maike Plaggenborg

Stuhr-Brinkum. Schwer verletzt worden ist ein 17-Jähriger Motorrollerfahrer am Mittwoch gegen 14.50 in Brinkum. Nach weiteren Angaben der Polizei fuhr der Stuhrer auf der Straße Brunnenweg und geriet dort in einer Linkskurve wegen zu hoher Geschwindigkeit ins Rutschen und stürzte. Der Roller des Stuhrers rutschte gegen ein Auto, das auf der Straße An den Roden fuhr. Dessen 31-jährige Fahrerin konnte nicht mehr ausweichen. Der 17-Jährige wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+