Polizei bittet um Hinweise 80-jähriger Rentner aus Brinkum vermisst

Bereits seit Freitag wird ein 80-jähriger Rentner aus Brinkum vermisst. Die Polizei bittet, die Suche nach dem Rentner zu unterstützen.
25.10.2021, 12:28
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
80-jähriger Rentner aus Brinkum vermisst
Von Wolfgang Sembritzki

Stuhr-Brinkum. Bereits seit Freitag wird ein 80-jähriger Rentner aus Brinkum vermisst. Zuletzt wurde er am ZOB in Brinkum gesehen. Der Mann ist circa 1,70 Meter groß und schlank. Er ist dement und nicht sehr gut zu Fuß, meldet die Polizei. Er trägt eine dunkle Daunenjacke und ein auffälliges Cap mit der Aufschrift "Big Boss". Am Freitag haben Rettungskräfte von Feuerwehr, DRK und Polizei bis in die Nacht nach dem Rentner gesucht. Hierbei kamen auch Drohnen und ein Spürhund zum Einsatz. Die Suche musste aber in der Nacht erfolglos abgebrochen werden, teilt die Polizei weiter mit. Am Sonnabend wurde die Suche nach dem Rentner mit Hilfe eines Polizeihubschraubers fortgesetzt. Der Hubschrauber suchte den Brinkumer Ortskern und das weitere Umland ab – ebenfalls ohne Erfolg. Auch Rundfunkdurchsagen und Aufrufe in den Sozialen Medien brachten bislang keine neuen Hinweise. Die Polizei bittet, die Suche nach dem Rentner zu unterstützen. Hinweise nimmt die Polizei Weyhe unter der Telefonnummer 04 21 / 8 06 60 entgegen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+